Menu

Nusskasten Test – Qualität oder Menge bei der Auslese?

0 Comment

Ein Nusskasten ist im Handwerkeralltag unverzichtbar und stellt einen wesentlichen Bestandteil der Grundausstattung dar. Es gibt dauernd beliebige Schrauben welche auf- oder zugedreht werden müssen, weshalb dieses Werkzeug keineswegs ausbleiben sollte.

Ein solider Knarrenkasten hat durchaus seinen entsprechenden Preis, erfüllt allerdings im Großen und Ganzen seinen Nutzen. Sicherlich würde ebenso ein Gabelschlüssel dieselbe Tätigkeit ausführen – nichtsdestotrotz kommen diese in der praktischen Ausführung in Sachen Ergonomie keineswegs an einen hochwertig verarbeiteten Ratschenkasten, wie zum Beispiel vom Hersteller Hazet heran. Neulich wurde u. a. ein Steckschlüsselsatz Test gemacht, welcher beweisen soll, welches Set in Punkto Verarbeitungsgüte & Inhalt das mit Abstand Beste darstellt.

Ein Nusskasten für alle Schraubeinsätze

Ein Ratschenkasten ist ein Schraubersortiment, das sowohl im Profi- als auch Laienbereich angewandt wird. Dieser ist eine Vervollständigung zu der Knüppelratsche oder weiteren Antriebseinheiten, wie beispielsweise Kardangelenke.

Ein Nusskasten ist auch dabei hilfreich verschiedene Typen und Größenabmessungen von Schrauben festzuziehen oder zu lösen. Die Steckschlüssel an sich werden unter anderem auch als Aufstecknüsse bezeichnet. Die meisten Steckschlüssel werden überwiegend in Sortimentskästen samt Antriebseinheiten, wie Knarren oder Steckgriff angeboten. Aus diesem Grund sind die Begriffe Steckschlüsselsatz & Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht nicht selten aus mehreren Werkzeugen in diversen Größen. So werden die Stecknüsse in der Regel für filigrane Schraubarbeiten genutzt. Sonstige Größen können wiederum für gröbere Einsätze angewandt werden. Sie bestehen zumeist aus Vanadium-Chrom. Der einzigartige Stahl erweist sich als sehr langlebig & setzt deswegen auch weniger Flugrost an, insoweit der Prozentanteil des Chroms hoch genug ist.

Inzwischen werden im übersättigten Markt verschiedenste Ratschenkästen in einer breiten Palette an besonderen Eigenschaften zur Verfügung gestellt. Multi-Steckschlüssel in den gebräuchlichsten Größen gehören bei sämtlichen Herstellern dazu.

Die vielen Produzenten unterscheiden sich hier kaum voneinander, sodass weitestgehend jeder eine gute Basisausstattung zur Verfügung stellt. Beim Mannesmann Knarrenkasten ist obendrein noch ein Schraubenschlüsselsatz inkludiert.

Ein Werkzeugkasten und eine Werkzeugkiste sind eben nicht gleich. In dem Werkzeugkoffer oder Werkzeugwagen sind zwar ebenso Steckschlüssel und Maulschlüssel integriert, dennoch wird hier eher Wert auf Handwerkzeuge, wie Hammer, Schraubenzieher oder auch Zangen gelegt. In einem Knarrenkasten sind im Gegensatz dazu bloß Steckschlüsselaufsätze, Knarren, manchmal ein Set Ringschlüssel, evtl. einige Inbussschlüssel und verschiedene Knarren auffindbar.

Was kostet ein gut bestückter Steckschlüsselsatz?

Sowie sich auch der Inhalt bei den bekannten Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Anschaffungspreis differieren so gut wie alle Sets. Der Preis liegt bei außergewöhnlich billigen Ausführungen bei ca. zwanzig Euronen – teurere Sortimente sind statt dessen für 200 bis 600 Euro zu erkaufen. Ebendiese Modelle sind in der Regel ausgesprochen umfangreich bestückt & eignen sich optimal für Handwerksprofi und vielfältige Arbeitsgebiete.

Nusskasten kaufen – Marke und Qualität bestimmen

Abgesehen von den Marken-Ratschenkästen von Hazet, Proxxon & Gedore stehen auch etliche No-Name-Sets zur Auswahl. Dadurch ist der Knarrenkasten von Mannesmann bspw. ungemein preiswert zu erwerben & weist dennoch eine umfangreiche Bestückung auf. Mann darf hingegen die Verarbeitungsgüte des Mannesmann Ratchenkastens keinesfalls mit derer eines hochwertigen Stahlwille- oder Hazet-Sets gleichsetzen. Um eine richtige Auswahl zu garantieren, werden im Folgenden weitere Unterscheidungsmerkmale plakativ aufgeschlüsselt.

Bei der Anschaffung eines Nusskastens existieren ebenso Unterschiede in der Unterbringung, was wiederum ein wichtiger Baustein für die Beständigkeit des Sets ist. Man kann das Schraubersortiment beispielsweise in einem Werkzeugkoffer oder Werkstattwagen lagern. Der Hazet Knarrenkasten 853 wird zum Beispiel in einer Stahlblechkiste samt Kunststoffdeckel ausgeliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz dagegen wird u. a. als Kunststoffkoffer offeriert. Ein Würth Steckschlüsselsatz hingegen oftmals aus Metallblech gefertigt. Es wird bei dem Zukauf eines solchen Sets dazu geraten einen Stahlblechkasten auszuwählen, da in diesem ihr Werkzeug-Set bestmöglich geschützt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *